Comestibles- und Gourmet-Service Fritz Gertsch AG ist eine Handelsfirma mit Verarbeitungs- und Rüstereibetrieb für Frischfisch, Comestibles- und Convenience-Produkte. Versuchen Sie unsere gluschtige Rezepte.
  Aktuell  
  Über uns
  Qualitäts-Management
Rezepte  
  Prospekte  
  Lexikon
  Fotogalerie  
  Kontakt  
  WebShop  
  Login Interne Bereiche

Zusammenarbeit mit Linda Fäh

info@catchmorefish.ch Home Home

R O T B A R S C H F I L E T S     R O Y A L     ( R Ü C K E N )

Gebratenes Rotbarsch - Filet mit Nusskruste

Grundzubereitungsart: sautiert / gebacken

Zutaten: für 4 Personen

600 - 800 g Rotbarschfilets
«Royal»
Salz, Pfeffer, Zitronensaft
2 El Bratbutter
120 g fein gehackte Nüsse
(gemischte)
2 Eigelb
60 g Kaffeerahm oder Vollrahm
1 dl Gemüsebouillon
40 g Noilly Prat
100 g saurer Halbrahm
1 El Mehlbutter
(1Tl Mehl / 1 Tl Butter)
Salz und Pfeffere
einige geröstete Nüsse als
Garnitur
Kräutersträusschen

Tipps:
Im Backofen möglichst mit berhitze arbeiten, sonst geht der Backprozess zu lange, somit würde der Fisch zu trocken.
Ideale Nüsse:
Pinien, Baumnüsse, Mandeln, Haselnüsse und Kernels / Cashewnüsse.

 

Zubereitung:

  1. Rotbarschfilets würzen und im Mehl wenden; in heisser Bratbutter ganz kurz beidseitig anbraten (dies muss schnell gehen, der Fisch muss innen noch roh sein).
  2. Gehackte Nüsse mit Eigelb und Kaffee-/ Vollrahm mischen und kurz stehen lassen.
  3. Die Fischfilets mit der Masse bestreichen/ belegen (je nach Feinheit der Nüsse ist die Masse streichfähig oder formbar).
  4. Die Fischfilets im sehr heissen Backofen (230°C mit Oberhitze) überbacken bis die Nusskruste braun ist (dadurch gart der Fisch gleichzeitig).
  5. Für die Sauce Gemüsebouillon, Noilly Prat und saurer Halbrahm aufkochen, mit Mehlbutter abbinden und kurz durchkochen, abschmecken, wenn möglich kurz aufmixen.
  6. Die Sauce auf warme Teller anrichten, Fisch filets darauf legen und mit Nüssen und
    Kräutern garnieren.

Anrichten / Beilagen:

  • Sie können der fertigen Sauce noch etwas Schlagrahm unterrühren, dies macht die Sauce luftig.
  • Buntes Mischgemüse oder Kräuterkartoffeln als Beilage.

 

Druckansicht